Mara Ohm

 
 

Im Tanz

überschreite ich die Grenze,

verliere die Gestalt,

gebe hin meine Form

an die andere Welt.

Ich reise durch die Bewegung,

reinige und berühre,

so wie es immer war.



Ich bin


Lebenstänzerin und Schamanin und berühre mit Begeisterung Deine Sinne, wenn Du Dich öffnen magst. Meine brasilianischen Wurzeln führten mich auf den spirituellen und den schamanischen Weg. So widme ich mein Leben mit Tanz und schamanischer Körperarbeit der Großen Göttin in uns. Ihre Botschaft bringe ich zurück in unsere Herzen, helfe uns Menschen zurückzuführen in unsere Liebe, in unser Herzlicht.


Auf meinem bisherigen Weg lernte ich u.a. von den Schamaninnen Alba Maria (Brasilien), Hi-ah Park (Korea), Ai-Tchourek (Tuwa/Sibirien), Bairma Baldanova  (Burjatien/Sibirien), und den Schamanen Bair Zhambalovich (Burjatien/Sibirien), Don Agustin Rivas Vasquez und dessen Sohn „Viejo“ Cesar Agustin Rivas (Amazonas/Peru). Z.Zt. begleitet mich die Weisheit von Red Bear (Belgien) und Big Bear (Totality).


Auch danke ich meinen spirituellen LehrerInnen Rose Hürter (Reikilehrerin), Jürgen Lehmacher (Priester und Schamane), Karma Singh (englischer Seher und Heiler), Rubens Faria (Tranceheiler und Medium, Brasilien), die mich auf meinem Weg begleiten.


Seit dem Frühjahr 2001 tanze ich schamanische Tanzrituale und leite eigene Workshops und eine regelmäßige Gruppe mit Bewegung und Tanz in schamanischem Rahmen. Auch gebe ich Einzelsitzungen mit spiritueller Beratung, Rebirthing (Atemtherapie), Powerlight Energiearbeit und schamanischen Massagen. Ganz besonders freue ich mich, die Bärenkraftmassage aus Tuwa, eine sehr kraftvolle schamanische Körperarbeit, die ich in Sibirien erlernt habe, exklusiv anbieten zu dürfen.


Seit 2003 werde ich in burjatisch/mongolischem Schamanismus in Sibirien ausgebildet und bin eingetragenes Mitglied der „Religious Organisation Of Shamans TENGERI“, Republik Burjatien, Sibirien (www.tengeri.ru).


Seit 2007 erlerne ich die Arbeit mit den Pflanzengeistern des Amazonas und begleite Gruppen in den peruanischen Amazonas zu Don Agustin Rivas Vasquez und dessen Frau Marlene Soto.



Einweihung in

- Koati - Die neue Kraft der weiblichen Spiritualität

- burjatisch-mongolischem Schamanismus in Burjatien, Sibiren

  1. -tuwinischem Schamanismus in Tuwa, Sibirien

  2. -Amazonasschamanismus in Peru (Graduation Alto Mando Muraiya)

  3. -Powerlight Energiearbeit


Ausbildung in

- Rebirthing Atemarbeit

- Powerlight Energiearbeit

- Schamanische Bärenkraftmassage (Tuwa/Sibirien)

- Ahnenarbeit, Seelenrückholung, Divination (Burjatien/Sibirien)

  1. -Visionssuche und Heilungsarbeit mit Amazonaspflanzen

  2. -Keltisches Medizinrad u. Schwitzhüttenritual

  3. -Schamanische Medienschule der Bearsociety Europe

  4. -Integrative psychologische Beratung, Bewusstseinsbildung und Heilung



Licht & Liebe,


Mara

 
Impressumhttp://www.mara-ohm.de/Mara_Ohm/Impressum.htmlshapeimage_3_link_0